The Home of my Books #8: Die Hälfte des ersten Regals wäre hiermit geschafft ;)

Hey hey!

Wir bookjunkies haben momentan zwar Ferien, aber die sind bei uns noch nicht so ganz angekommen. Da wir im letzten Jahr unserer Schule sind, haben wir so einiges zu tun ;)




Trotzdem gibt es heute wieder ein paar Bücher von mir. Und zwar zeige ich euch heute die hintere Reihe des dritten Regalbretts. Hier sind wieder (wie bei den anderen hinteren Reihen) Bücher, die gerade so hineinpassten :)


Die Bücher:


DU bist dran! von Charles Benoit - Dieses Buch hat ein interessantes Konzept: Das gesamte Buch ist in der Du-Perspektive geschrieben, also erlebt man es im Prinzip direkt beim Lesen mit. Leider ist das bisher das einzige, das ich über das Buch weiß, denn gelesen habe ich es noch nicht ;)



Laqua & Wolfszeit von Nina Blazon - Nina Blazon ist in meinem Regal mehrmals vertreten, nur habe ich noch keines ihrer Bücher gelesen. Laqua hier habe ich mal angefangen und Wolfszeit wollte ich irgendwie die ganze Zeit haben, weil mich die Thematik dahinter immer total interessierte. :)



Atherton-Trilogie von Patrick Carman - Ich liebe, liebe, liebe die Aufmachung dieser Bücher. Es ist nicht nur äußerlich schön, denn im inneren sind auch noch Illustrationen. Ich habe das erste Buch mal angefangen, ich sollte mal weiterlesen ;)



Kissed von Alex Flinn - Ich habe sicher schon erwähtn, dass ich großer Fan von Alex Flinn bin. Kissed habe ich schon einmal begonnen zu lesen und bis dahin hat es mir gefallen. Weiterlesen sollte ich, aber ich sollte so ziemlich jedes Buch in meinem Regal mal 'weiterlesen' :D



Will & Will von John Green & David Levithan - Ich bin mittlerweile auch ein großer Fan von John Green und von David Levithan habe ich schon zwei Bücher (in Zusammenarbeit mir Rachel Cohn) gelesen. Will & Will kann also für mich nur gut sein, was Dani mir auch bestätigt hat ;)



Milas Lied von Britta Keil - Ein kleiner Leckerbissen, der schon länger auf meinen SuB lungert. Aber die Geschichte zwischen den Buchdeckeln wirkt eher wie eine Sommerlektüre, deswegen warte ich da wohl noch etwas.
(Ich habe gerade auf Amazon entdeckt, dass es das Buch dort nicht mal mehr käuflich ist. ^^)



Virtuosity - Liebe um jeden Preis von Jessica Martinez - Auch dieses Buch lungert schon etwas länger auf meinem SuB herum, aber ich erinnere mich noch, dass ich es mal spontan gekauft habe. Außerdem habe ich hier so fotografiert und editiert, dass keiner den Namen der Autorin erkennen kann. Gut gemacht, Bibi!! ^^



Asche und Phönix von Kai Meyer - Steinigt mich bitte nicht, aber auch dieses Buch muss ich noch lesen. Ich habe bisher noch nichts von Kai Meyer gelesen, habe aber zwei komplette Trilogien hier und eben Asche und Phönix. Das Buch interessiert mich total und ich will schon länger etwas von Kai Meyer lesen. Mal sehen, wann es dazu kommt ^^



Harpyienblut von Daniela Ohms - Dieses Buch wollte ich mal aussortieren und weitergeben, da ich mir nicht sicher war, ob ich es lesen möchte (aber gekauft habe ich es, ne...). Auf jeden Fall habe ich die ersten Seiten dann gelesen und die haben mich dann überzeugt, das Buch zu behalten. Jetzt wartet es darauf gelesen zu werden ;)



Flammen über Arcadion & Im Schatten des Mondkaisers von Bernd Perplies - Die ersten beiden Bänder der Arcadion-Trilogie, die ich noch nicht angefangen habe. Doch Dani drängt mich schon dazu, denn er hat es total gemocht. Ich finde die Aufmachung ja wirklich wunderschön und irgendwie kribbelt es mich total in den Fingern. Mal sehen ;)



Ashes, Ashes von Jo Treggiari - Auch dieses Buch ist schon etwas auf meinem SuB und ich wollte es damals für die ABC-Challenge bei Real-Booklover lesen. Ich habe es ziemlich schnell wieder aus der Hand gelegt, weil irgendetwas Wichtigeres herausgekommen ist. Doch bis zu dem Zeitpunkt war es ganz okay ^^



Eine größere Welt von Kathleen Vereecken - Eines der wenigen historischen Bücher in meiner Sammlung. Doch dieses hat mir vom Klappentext her total interessiert, woraufhin ich es gekauft habe. Jetzt muss ich nur noch die Lust dazu finden ein historisches Buch zu lesen ^^



Die Schattenträumerin von Janine Wilk - Und mal wieder kann man den Namen der Autorin vergeblich auf dem Bild suchen ^^
Auch dies ist ein längerer Bewohner meines SuBs, den ich mal spontan gekauft habe. Ich erinnere mich daran, dass es immer wieder positive Stimmen dazu gab, aber wie immer muss ich mir wohl selbst noch ein Bild davon machen ;)


Und das war's wieder. Ich glaub das eigentlich gar nicht, hier habe ich noch keines der Bücher gelesen. Shame on me! Wenigstens habe ich ein paar angefangen ^^

Welche Bücher habt ihr gelesen? Mal ganz sicher mehr wie ich hier :I
Lasst es mich wissen ;)



Liebe Grüße :*






Kommentare on "The Home of my Books #8: Die Hälfte des ersten Regals wäre hiermit geschafft ;)"

  1. Hey =)

    Also "Harpyienblut" und "Ashes Ashes" hab ich selbst schon gelesen. Beide Bücher haben mir gut gefallen, wobei sich Harpyienblut vom Thema her echt total von dem abgesetzt hat, was man in dem Genre sonst so liest. Ich hab zwar länger für das Buch gebraucht, aber es hat sich gelohnt =)

    BTW ich will ja nicht angeben, aber ich habe diesen Monat schon 2 Aufgaben der Challenge erledigt :-P

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :D

      Dann sehe ich Harpyienblut ja noch positiver entgegen! Solche Bücher kenne ich auch, mal sehen, wie es mir dann mit Harpyienblut geht ;)

      Anjaaaaa, ich will hier keine Angebereien! ;)
      Außerdem: depremier mich bitte nicht ^^

      lg bibi (:

      Löschen
  2. Ich frage mich gerade, was du machst, wenn du in deine erste eigene Wohnung ziehst? :D Würdest du die Bücher alle mitnehmen? :D
    Liebe Grüße :)
    http://lus-leben.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist nicht die Einzige, die sich das schon gefragt hat. Ich denke, ich müsste entweder alleine in eine Zweizimmerwohnung ziehen, um ein extra Zimmer für Bücher zu haben oder einen extrigen Lagerraum mieten ^^

      Da denk ich jetzt aber noch nicht drüber nach, habe noch etwas Zeit ;)

      lg bibi ;)

      Löschen