Weekly-News #7: Trailer, Castwechsel und neue Verfilmungen

Hallo ihr Lieben.

Ich habe diese Woche wieder interessante News gesammelt und möchte sie mit euch teilen!


James Avery plötzlich verstorben:

 
Der von "Prinz von Bel-Air" bekannte Schauspieler James Avery ist am 31. Dezember 2013 verstorben. Er spiele Onkel Phil in der bekanten Serie Prinz von Bel-Air.

Avery ist an Komplikationen nach einer Herz-OP verstorben - Er war zu diesem Zeitpunkt 65 Jahre alt.


Erstes Bild & Inhaltsangabe von "Guardians of the Galaxy" veröffentlicht:

Auf dem Bild zu sehen sind (von links nach rechts): Gamora (Zoe Saldana), Peter Quill (Chris Pratt), Rocket Raccoon (Bradley Coopers Stimme), Drax der Zerstörer (Dave Bautista) und Groot (Vin Diesels Stimme).

Um die Wartezeit auf den Film zu verkürzen hat Marvel Studios ein erstes Bild und eine Inhaltsangabe veröffentlicht.

Inhaltsangabe:
"Von Marvel, dem Studio, das euch die weltweiten Blockbuster Franchises Iron Man, Thor, Captain America und The Avengers brachte, kommt ein neues Team – die Guardians of the Galaxy. Als actionreiches, gewaltiges Weltraumabenteuer vergrößert Marvels “Guardians of the Galaxy” das Filmuniversum von Marvel in einen Kosmos, in dem der dreiste Abenteurer Peter Quill selber das Ziel einer unerbittlichen Jagd wird, nachdem er einen mysteriösen Ball stiehlt, der von Ronan begehrt wird, einem mächtigen Bösewicht mit Kräften, die das ganze Universum gefährden. Um dem hartnäckigen Ronan ausweichen zu können, ist Quill gezwungen, einen unbehaglichen Waffenstillstand mit vier ungleichen Außenseitern einzugehen – Rocket, ein Waffen schwingender Waschbär, N, ein baumähnlicher Humanoide, die tödliche und rätselhafte Gamora sowie der rachsüchtige Drax der Zerstörer. Aber als Peter die wahre Kraft des Balles entdeckt und die Bedrohung, die es für den Kosmos darstellt, erkennt, muss er sein Bestes geben, um sich mit seinen Rivalen für ein letztes, hoffnungsloses Gefecht zusammenschließen – mit dem Schicksal der Galaxie in der Balance."


Cast von "The Return of the First Avenger" auf dem Cover von Empire:

Die drei Protagonisten aus dem Film "The Return of the First Avenger" sind auf dem Cover von Empire zu sehen. 

Rechts der Bösewicht Winter Soldier (Sebastian Stan), Mitte Captain America (Chris Evans) und Links Agent Romanov alias Black Widow (Scarlett Johansson).

Der Titel des Filmes wurde im deutschen erst kürzlich von "Captain America 2: The Winter Soldier" zu "The Return of the First Avenger" umbenannt. 

Releasedate des Filmes: 27. März 2014


Neuer Schauspieler für James (True Blood):

Luke Grimes wird nicht mehr die Rolle von James in der Serie True Blood übernehmen, da er, gerüchterweise, nicht mit dem Skript der 7. Staffel zufrieden sei.

Ein Statement von HBO sagt folgendes:
"Die Rolle des James wird neu gecastet, da die kreative Richtung des Charakters dies erfordert."

Es wurde bisher noch kein Name des neuen Schauspierls genannt, obwohl die Dreharbeiten für die siebte Staffel schon voll im Gange sind.


Neuer Trailer zu "The Amazing Spiderman 2":

Ein weiterer Trailer für den Film - Erst vor einigen Woche kam der erste Trailer.
Es ist bereits bekannt, wann die nächsten 2 Filme in die Kinos kommen sollen (USA). Der dritte Film ist auf den 10. Juni 2015 angesetzt und der vierte Film auf den 4. Mai 2018.

The Amazing Spiderman 2 kommt am 17. April 2014 in Deutschland in die Kinos.

 

Marvel One-Shot für Thor 2 - The Dark Kingdom

Es wurde bekannt gegeben, dass ein neuer One Shot gedreht wird und zwar einen für den Film Thor 2 - The Dark Kingdom. 

Der One Shot soll "All Hail the King" heißen.
Es wird wahrscheinlich um Loki gehen, da er am Ende des zweiten Films den Thron von Asgard ersteigt.

Für die die es noch nicht wissen: One Shots sind Kurzfilme, welche im Marvel- Universum spielen und meistens einige Szenen aus Marvelfilmen nochmals weiterführen. Sie sind meistens nur auf den DVDs zu finden.




Trilogie von Patrick Ness wird vielleicht verfilmt:

Loinsgate plant die Trilogie von Patrick Ness zu verfilmen. Sie wollen diese Trilogie zum nächsten Hunger Games machen.

Loinsgate hat auch schon jemanden, der das Drehbuch schreiben soll und zwar Charlie Kaufman. Im Moment ist er nur für das Schreiben des ersten Drehbuchs zuständig.



Ich hoffe ihr habt die News interessant gefunden. Schreibt mir doch in den Kommentaren was ihr davon hält.


Kommentare on "Weekly-News #7: Trailer, Castwechsel und neue Verfilmungen"

  1. Das mit James Avery ist wirklich sehr schade, zumal 65 Jahre heutzutage auch noch kein Alter ist. Ich habe ihn in den letzten Jahren als Schauspieler aus den Augen verloren, aber ich war großer Fan von »Prinz von Bel-Air«. Ob ich die Serie heute noch so gut finde wie damals weiß ich nicht, aber sie war ein ganz großes Stück meiner Kindheit.

    Ich habe mir in den vergangenen Tagen zufällig »The Knife of Never Letting Go« gekauft. Das Buch ist noch ungelesen, aber ich werde mich jetzt auf jeden Fall bemühen mit der Trilogie anzufangen, bevor sich die Pläne zur Verfilmung konkretisieren, damit ich nicht meiner eigenen Vorstellung beraubt werde.

    AntwortenLöschen
  2. Dass mit James Avery ist echt traurig. Ich habe Prinz von Bel Air eigentlich nie angschaut, daher kannte ich den Schauspieler gar nicht aber für die die Serie geliebt haben ist das sicher sehr traurig.

    Das ist eine gute Idee, weil sonst zerstören dir die ganzen Casting-News alles. Das war bei mir bei Panem so. Ich hab die Bücher erst gelesen als der Film schon da war und deshalb stellte ich mir immer Jennifer Lawrence als Katniss vor..

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte auch immer erst die Bücher lesen bevor ich in einen Film gehe, weil im Buch doch oft alles anders ist als in der Verfilmung. Und ja die Bilder der Charakter kriegt man dann beim lesen einfach nicht mehr los ;)
    Von "Knife of Never Letting Go" habe ich noch nie was gehört, ich denke ich sollte mal schauen ob das Buch was für mich wäre :D

    Liebe Grüße
    Tessa von Tessas Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja eben das ist immer voll das Problem aber bei mir ist es auch so, dass ich mir den Charakter eh meistens anders vorstelle als er beschrieben wird^^

      Ist nicht schlimm :-P das buch ist ja im deutschsprachigen raum überhaupt nicht populär (der dritte teil ist noch gar nicht übersetzt). Ich habs erst durch bibi mitbekommen dass es die bücher gibt

      Liebe Grüße

      Löschen