The Home of my Books #4: Contemporary, Coverwechsler, Illustriert and so on...

Hello, hello Lovelies!

Ich habe heute wieder ein paar Bücher von euch, die so bei mir zuhause herumsitzen. :)


Um genauer zu sein, zeig ich euch heute die Bücher, die in zweiter Reihe auf meinem ersten Regalbrett herumlungern. Dies sind bunt gemischte Bücher, die von der Breite her hineinpassten und ich nicht unbedingt vor der Nase haben wollte (auch wenn ein paar richtig schöne Schätze dabei sind :)). Außerdem habe ich sie von A - Z georndet (Autorennachname).



Die Bücher:


Wir beide, irgendwann von Jay Asher & Carolyn Mackler - Dieses Buch war auch mal ganz große in der Bloggerwelt. Ich selbst bin noch nicht dazu gekommen es zu lesen, aber von Jay Asher habe ich schon 'Tote Mädchen lügen nicht' gelesen und wirklich gemocht, also habe ich große Hoffnungen in dieses Buch ;)



Jake Djones und die Hüter der Zeit von Damian Dibben - Waaaah, ich hasse es so, dass sie bei dieser Reihe einen Coverwechsel gemacht haben. Wiesooooo?
Mal ganz davon abgesehen, dass das neue Design einfach nur doof aussieht, finde ich die Aufmachung des ersten Bandes so einfach vieeeeeeel schöner. Es gefällt mir wirklich total :I
Gelesen habe ich es noch nicht, aber das ändert sich hoffentlich bald d:



Die Suche nach Wondla von Tony DiTerlizzi - Ich finde dieses Buch soooooo nice. Ich mag das Cover und auch die Tatsache, dass es im inneren so schön illustriert ist. Der Autor hat ja auch 'Die Geheimnisse der Spiderwicks' geschrieben, was ich auch in einem meiner Regale habe :D



Wie viel Leben passt in eine Tüte? von Donna Freitas - Auch hier liebe ich die Aufmachung. Das Buch sieht zwar so rosa aus, aber es ist komplett Orange. Es ist einfach ein blass-weißer Umschlag drüber und die Buchstaben sind da eben rausgeschnitten. Ich find das wirklich total kreativ :)
Das Buch habe ich mal von einer Buchhändlerin bei uns in der Nähe geschenkt bekommen, gelesen habe ich es noch nicht d:



Der Junge aus dem Meer von Aimee Friedman - Ach, das Buch veräppelt einen so sehr. Mir soll einer sagen, dass er bei dem Anblick nicht an Romantasy denkt!
Das hab ich nämlich am Anfang auch gedacht, hab es dann gelesen und von Romantasy gaaaaar keine Spur. (Okay, das ist übertrieben, aber ich hab mir mehr davon erwartet)



Eine unsterbliche Liebe 1 - 3 von Colleen Houck - *seufz* Ich liebe die Aufmachung dieser Reihe einfach. Gelesen habe ich es leider noch nicht, doch laut Madi seien die Bücher wirklich toll. Etwas ktischig, aber das mag ich ab und zu doch ganz gern :D



Second Chance Summer von Morgan Matson - Von dieser Autorin (ich hab am Anfang immer gedacht, das sei ein Autor oO) habe ich zwar noch nichts gelesen, aber zwei Bücher daheim. ^^
Auf deutsch gibt es dieses Buch übrigens auch schon. Es heißt - glaube ich - 'Vergiss den Sommer nicht'.



Survive - Wenn der Schnee mein Herz berührt von Alex Morel - Wollt ich eigentlich nie haben :D
Aber ich habe es beim INK-Verlag gewonnen und einem geschenkten Gaul schaut man bekanntlich ja nicht ins Maul. Da ich es also einfach so bekommen habe, wollte ich dem Buch mal eine Chance geben, welche es bis jetzt noch nicht bekommen hat ^^'



Meine Schwester lebt auf dem Kaminsims von Annabel Pitcher - Ich habe grade letztens ein anderes Buch der Autorin gesehen und wollte das kaufen. Aber das hat hier nichts zu suchen ^^
'Meine Schwester lebt auf dem Kaminsims' habe ich leider, leider, leider noch nicht gelesen, obwohl ich es schon sehr lange will. Es sei anscheinend wirklich gut, also lass ich mich überraschen :)



Gwen - Der Lehrling des Heilers von Francois Place - Hach, wie lange liegt das schon auf meinem SuB? Und das ist so eines der wenigen 'historischen' Romane von mir. Ich bin kein großer Fan von diesem Genre und ich kaufe mir nur historische Romane, die entweder etwas Fantasy in sich haben, oder eine richtig, richtig, richtig interessante Story hinter dem Cover steckt ^^



Der Wolkenkratzertrhon von Tom Pollock - Mahaaaaan. Je weiter ich hier in diesem Post vorankomme, desto frustrierter werde ich, weil es einfach so viele tolle Bücher hier dabei sind und ich nicht alle auf einmal lesen kann D:
Dieses Buch hier ist auch so eines, das ich unbedingt lesen möchte. Ich finde auch das Cover wirklich toll :I



Das Mädchen mit den gläsernen Füßen & Der Mann, der den Regen träumt von Ali Shaw - Solch schöne Schätze, die könnte ich wirklich die ganze Zeit ansehen. Auch wenn ich es etwas schade finde, dass sie beim 'Regenmann' keinen silbernen Buchschnitt haben :/
Lesen will ich beide schon eeeeeeeewig, dazu gekommen bin ich noch nicht D:



Der Geschmack von Glück von Jennifer E. Smith - Hahahahahaha XD Mir tut das Mädchen auf dem Cover irgendwie total leid, denn aus dieser Perspektive ist ihr Gesicht toal deformiert. :x
Das Buch selbst ist eine nette Sommerlektüre, die man schnell durchhat. Ich fands ganz nett - warum habe ich dazu eigentlich nie eine Rezension verfasst? oO


Und das war meine erste zweite Reihe auf dem ersten Regalbrett. (jaaaaa, jetzt seid ihr hoffentlich verwirrt :D)

Welche Bücher habt ihr schon gelesen, welche sollte ich besser loswerden?
Lasst es mich wissen :)




Liebe Grüße :*






Kommentare on "The Home of my Books #4: Contemporary, Coverwechsler, Illustriert and so on..."

  1. Ähm wow was für Traumbücher du noch nicht gelesen hast o.O
    Und alle im teuren Hardcover-Gewand - Hast du einen Gold-Esel daheim?

    Liebe Grüße
    Tessa von Tessas Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In was für einem Gewand soll ich die Bücher denn haben, wenn kaum eines der obigen Bücher in einem anderen Format erhältlich ist? ^^

      Eine Zeit lang habe ich mein Geld nur für Bücher ausgegeben. Also jeden Cent in mein Regal gestopft ^^ (ne, leider kein Goldesel, das wär aber was d:)

      lg bibi (:

      Löschen
    2. Keine Ahnung :) Warten und Tee trinken xD

      Löschen
    3. Och, Tee wär jetzt auch was ^^
      Ich mag Taschenbücher im allgemeinen nicht so gern und es kommt ja nicht jedes Buch im Taschenbuchformat raus, also ja d:

      Löschen
  2. *Dahin schmelz* Dieser Anblick.... Hmn, würde es jemandem auffallen, wenn ich mir ein paar dieser Bücher nehmen würde? :D
    Könnte sie den ganzen Tag lang anstarren! Ich mag auch :o Wirklich eine tolle Auswahl! :3

    viele liebe Knuddelgrüße
    Ich (Jaci)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, also mir würde es auf jeden Fall auffallen. Ich hüte mein Bücher wie meinen eigenen Augapfel, glaub mir ;)
      Du weißt gar nicht, wie oft Dani zu mir nach Hause gekommen ist und wir sind nur vor den Regalen gesessen und haben über Bücher geredet :))

      lg bibi (:

      Löschen
  3. Ja, da hast du Recht. Wobei ich auf diese Weise noch gar nicht gedacht habe - mir ging es mehr um das Lesen, durch das man dann zum Schreiben kommt. :)
    Wow, das ist super, dass du schon was beendet hast! Herzlichen Glückwunsch!! <3 Und meinen größten Respekt. :)

    Ja, ich hab sogar schon mehrere Sachen geschrieben - zwei "Bücher" (ca. 300 Buchseiten), dann noch was Kürzeres (~ 100 Seiten?) und noch etwas mit einer Freundin zusammen, so ein Mittelding aus den beiden anderen. xD Ist allerdings alles schon etwas länger her, in letzter Zeit arbeite ich aber auch wieder an etwas Größerem. :)

    Danke! :) Freut mich, wenn meine Posts gut ankommen.

    Alles Liebe,
    Bella

    AntwortenLöschen
  4. Hallo

    Du hast da echt tolle Bücher und einige davon stehen auch auf meiner SuB rum. Vielleicht kann man ja das Buch "Meine Schwester lebt auf dem Kaminsims von Annabel Pitcher" zusammen lesen oder so.

    LG Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      Wie meinst du denn zusammen lesen? Hört sich auf jeden Fall interessant an. :)

      lg bibi ;)

      Löschen
    2. Ich dachte so als eine Art Leserunde?

      Löschen
    3. Achsooo, das meintest du! Da bin ich wohl etwas auf dem Schlauch gestanden ^^

      Löschen
    4. Ja anders weiß ich auch nicht habe so was noch nie gemacht daher.

      Löschen
  5. Selbst deine "bunt gemischten" Bücher stehen super ordentlich und gleichmäßig in Reih und Glied da - das nervt langsam :'D Du Unmensch hast Wie viel Leben passt in eine Tüte geschenkt bekommen und hast es noch nicht gelesen D:? Ich seh schon, das wird dich nicht mehr packen können ... falls du das auch einsehen solltest, ich lass dir meine Adresse da ... Spaaaass ^^

    Einer Unsterbliche Liebe ist so ein schrecklicher Titel! -.- Aber die Cover sind dafür soooohoooooohoooo schön!! Ich hab erst den ersten Teil im Regal, aber der hat mir echt gut gefallen. Schade, dass der vierte Band nicht übersetzt wird :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme die Ordentlichkeit meiner Bücherregale nunmal seeeehr ernst (im Gegensatz zur Ordentlichkeit meines restlichen Zimmers ^^)
      Aaaaaah, Sandra, weißt du wie schwer es ist bei so vielen Büchern das richtige 'nächste Buch' zu finden D: ^^

      Jaha, der Titel ist so 0815 irgendwie, dafür aber die Cover *__*
      Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas? Du brichst mir das Herz! Wieso machen die das denn nicht weiter D: (Heißt wohl die englischen Kaufen, falls es mir wirklich gefällt. Die sind ja im ähnlichen Stil gehalten :))

      Löschen