Bloggeburtstag #7: Eine kleine Rede :)

Hallooooo!

Heute ist der letzte Tag unserer Aktion und es gibt eine große Überraschung :D



Eine kleine Rede :)

Die letzte Woche haben wir unser bisheriges Bloggerleben Revue passieren lassen. Es sind viele schöne Momente gewesen und viele Momente, in denen wir uns gedacht haben, dass wir unseren Blog auf Eis legen müssten. Wir sind froh, dass es nie so weit gekommen ist.

In einer solch großen Community wie die Buchblogger kann ein Blog schnell mal untergehen und wenn man nicht genug Feedback bekommt, dann kann einem schnell die Lust vergehen. Wir haben glücklicherweise durch das Bloggen andere Leute kennengelernt, die mit uns diskutieren und immer wieder schöne Erlebnisse hier gehabt.

Dass wir nicht mehr alle drei gleich aktiv sind, hat nichts zu bedeuten. Auch wenn ihr ab und zu mal mehr von einem hört, als vom anderen, bekommen wir doch alle drei mit, um was es geht. Wir diskutieren auch untereinander oft und was ich hier schreibe, kommt von uns allen dreien.

Unser Blog ist wie wir durch einiges gegangen, seit es hier angefangen hat. Styletechnisch, Post-Technisch, unser Blog hatte sein kleines Eigenleben. Ab und zu musste er auf sich allein gestellt sein, da wir nebenbei die Schule positiv abschließen sollten. ;)

Wir lieben das Lesen und dass wir auf einem solchen Blog darüber reden können, bedeutet uns wirklich viel. Es ist ein tolles Gefühl zu wissen, dass andere Menschen mit deren eigenen Leben unser Zeug lesen und oft mit uns diskutieren. Oft ist es schon passiert, dass wir während wir aus waren, Ideen für einen Post bekommen haben.

Ich denke, dass das Lesen und Bloggen bei uns nah aneinander liegen und es einfach komisch wäre, nach dem Lesen nicht mit anderen Menschen darüber diskutieren zu können. Dieser Blog gibt uns die Chance dazu und das macht uns glücklich.

Diese große Erfahrung "Buchblog" ist mittlerweile ein großer Teil unseres Lebens und wir möchten uns hier nochmal bei allen bedanken, die dies hier ermöglicht haben. Ohne euch, hätten wir die Lust sicher schon lange verloren :)


Sonntags-Gewinn

Heute haben wir ein etwas größeres Paket mit mehreren Büchern und Kleinigkeiten. Also sozusagen der Hauptgewinn ;)

Es handelt sich um diese Bücher:


Mit einem Klick aufs Cover kommt ihr zur jeweiligen Amazon-Seite

Jap, es sind Sage und Schreibe 6 Bücher, die ihr heute gewinnen könnt.
  • Infinity von Sherrilyn Kenyon: Ein englisches Buch, das der Auftakt für eine Fantasy-Reihe ist.
  • Eine wie Alaska von John Green: Eine weitere wunderbare Contemporary-Geschichte aus der Feder von John Green.
  • Vision von Ana Alonso & Javier Pelegrin: Eine Liebes-Fantasy-Geschichte, die den Auftakt einer Trilogie ist.
  • Escape von Jennifer Rush: Ebenfalls ein Trilogie-Auftakt, dessen zweites Buch gerade erst herausgekommen ist.
  • Die Erben von Atlantis von Kevin Emerson: Ein Dystopie-Auftakt mit viel Potential. 
  • Taken von Erin Bowman: Eine Fantasy-Geschichte, deren zweiter Band ebenfalls bald erscheint.
Um den Sonntags-Gewinn erhalten zu können, müsst ihr eine Mail an bookjunkies.bianca.madline@hotmail.com mit dem Betreff "Sonntags-Gewinn" und der Antwort zu folgender Frage senden:

  Was wolltet ihr schon immer mal über unseren Blog sagen? :)

Die Antwort ist dieses mal optional, aber es würde uns auf jeden Fall freuen, wenn ihr ein paar Worte schreiben könnt. :)
Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier. Den Montags-Gewinn, Dienstags-Gewinn, Mittwochs-Gewinn, Donnerstags-Gewinn, Freitags-Gewinn und Samstags-Gewinn könnt ihr auch noch gewinnen :)

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück :)


Liebe Grüße :*






Kommentare on "Bloggeburtstag #7: Eine kleine Rede :)"

  1. Eine schöne Rede :') Und ein toller Gewinn O.o

    AntwortenLöschen
  2. Schon wieder hey ^^

    ich bin sehr froh, dass ihr den Blog nicht auf Eis gelegt habt und ich hoffe wirklich ihr findet auch weiterhin Elan, Zeit und Spaß ihn weiter mit tollen Beiträgen und Aktionen zu füttern.
    Das Gewinnpaket ist echt der Wahnsinn!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Alter, ich will gar nicht wissen wie ihr das finanzieren könnt, wahrscheinlich haz wer von euch eine sechsstellige Summe geerbt hahaha :D Ich fand die "Rede" auch sehr toll!

    AntwortenLöschen