Diese Woche Neu Im Regal #17

Guuuuten Abend!

Kaum habe ich es letzte Woche gepostet, kamen am Montag darauf schon die anderen Bücher meiner letzten Amazon-Bestellung an. Und hiermit zeige ich euch sie ;)


Es sind genau zwei Bücher, ein letzter Teil und ein erster Teil, natürlich nicht von derselben Reihe ;)



In The Afterlight von Alexandra Bracken - Der dritte und letzte Teil der Darkest Mind-Trilogie. Persönlich habe ich die Reihe noch nicht angefangen, aber schon so viel Gutes gehört, dass ich, jetzt da ich alle drei daheim habe, alle drei auf einmal Lesen kann.
Ganz toll finde ich auch, dass die Titel wie bei der Nach dem Sommer-Trilogie zusammen einen Satz ergeben. The Darkest Minds Never Fade In The Afterlight. ;)



Red Rising von Pierce Brown - Erst kürzlich hat sich Dani das gekauft und mir davor natürlich noch gezeigt. Ich fand es soooo vielversprechend klingend, dass ich mir das englische Original angeschafft habe. Jetzt sitzt es eben auf meinem SuB und wartet auf das Gelesenwerden :)


Und das war's auch schon wieder. Scheint als würde ich mich momentan etwas zurücknehmen mit dem Bücherkaufen! d:

Habt ihr eines der Bücher schon gelesen? Empfehlenswert? 
Lasst es mich wissen ;)


Liebe Grüße :*

Kommentare on "Diese Woche Neu Im Regal #17"

  1. Guten Morgen =)

    Ich lese gerade "Red Rising". Es ist vom Stil her eher ungewöhnlich. Hab schon ein paar sehr kritische Stimmen zum Buch gelesen, aber mir gefällt es bisher ganz gut. Allerdings geistert mir gerade eine wichtige Frage im Kopf rum, die hoffentlich im Laufe des Buches noch beantwortet wird.

    Bin gespannt was du dazu sagst =) Ich finde die Idee mit dem Flügel auf dem Cover sehr passend =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Ich mag ja ungewöhnliche Schreibstile. Finde mich da eigentlich immer recht gut hinein, also das würde mir schon mal keine Probleme machen! :)

      Hoffentlich beantwortet sich deine Frage, ich hasse offene Plotlines :(

      Ich bin auch schon gespannt. Das Cover sieht in echt extrem toll aus! ;)

      lg bibi (:

      Löschen
  2. Huhu :)

    Ich bewundere ja all jene, die es schaffen, Bücher auf Englisch zu lesen. Ich bin da leider zu blöde für :D

    Liebste Grüße

    Sarah vom Tintenblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ach was, ich hatte da am Anfang auch nicht so den Dreh raus. Ich sag auch Dani immer wieder: Anfangen, durchziehen - mit der Zeit kommt man da gut rein :)

      lg bibi (:

      Löschen