Rezension: Top Secret - Reihe


Hier nun die erste Rezesension von mir :D
















Infos:

Namen: 
  1. Top Secret – Der Agent
  2. Top Secret – Heiße Ware 
  3. Top Secret – Der Ausbruch
  4. Top Secret – Der Auftrag
  5. Top Secret – Die Sekte
  6. Top Secret – Die Mission
  7. Top Secret – Der Verdacht
  8. Top Secret – Der Deal
  9. Top Secret – Der Anschlag
  10. Top Secret – Das Manöver (noch nicht erschienen/erscheint am 8.Juni 2012
  11. Top Secret – Die Rache (noch nicht erschienen/erscheint am 10. September 2012)
  12. Top Secret – Die Entscheidung (noch nicht erschienen/erscheint am 8. Oktober 2012)
Originaltitel: 
  1. Cherub – The Recruit
  2. Cherub – Class A
  3. Cherub – Maximum Security
  4. Cherub – The Killing
  5. Cherub – Divine Madness
  6. Cherub – Man vs. Beast
  7. Cherub – The Fall
  8. Cherub – Mad Dogs
  9. Cherub – The Sleepwalker
  10. Cherub – The General
  11. Cherub – Brigands MC
  12. Cherub – Shadow Wave
(TIPP: Bei den englischen Bücher gibt es einen Zwischenband. „Dark Sun“ heißt der Band und es ist ein Mini-Buch, welches sich zwischen dem neunten und dem zehnten Band abspielt)

Autor: Robert Muchamore
Verlag: CBT
Seiten:
  1. 384
  2. 352
  3. 352 
  4. 368 
  5. 416
  6. 382
  7. 384
  8. 448
  9. 384
Reihe: Top Secret/Cherub
Preis: 
  1. 8,99
  2. 8,99
  3. 8,99
  4. 8,99
  5. 8,95
  6. 8,95
  7. 8,99
  8. 8,99
  9. 8,99
ISBN: 
  1. 3570301842 
  2. 3570301850 
  3. 3570303926 
  4. 3570304515 
  5. 3570304523 
  6. 3570304817 
  7. 3570304825 
  8. 3570304833 
  9. 3570304841
Erscheinungsdatum: 2005 – 2012


Klapptext (1.Band)

CHERUB ist eine Unterorganisation des britischen Geheimdienstes MI 5 und das Geheimnis ihres Erfolges sind – mutige Kids. Die jungen Agenten werden weltweit immer da eingesetzt, wo sie als unverdächtige Jugendliche brisante Informationen beschaffen können. Doch vorher müssen sie sich in einer harten Ausbildung qualifizieren!
Auch James brennt nach diesem Härtetest auf seinen ersten Einsatz: Eine Gruppe von Öko-Terroristen bereitet einen Anschlag mit tödlichen Viren vor ...




Zusammenfassung

Der 12-Jährige James, ein Junge, der ein starkes Beherrschungsproblem hat und bei fast jeder Schlägerei dabei ist, verliert seine Mutter. Wegen diesem Verlust wird er, weg von seiner kleinen Schwerster, Lauren, in ein Kinderheim gebracht. Ab diesem Zeitpunkt verändert sich James leben von Grund auf.
Denn er kommt durch Zufall zu Cherub, eine strenggeheime britische Geheimdienstorganisation. Diese Organisation bildet hoch begabte Kinder zu den besten Geheimagenten aus und unterwandert so die Welt der Kriminellen.

Die angehenden Agenten müssen eine 100tägige Grundausbildung bestehen, jedoch ist diese Ausbildung kein Zuckerschlecken. Wenn die Agenten diese Ausbildung bestehen dürfen die sie von nun an auf Missionen geschickt werden.

Die erste Mission führt James in ein Dorf voller Hippies. Dort muss er herausfinden, wer alles Kontakt zu der Umweltschutzorganisation „Help Earth“ hat. Doch anstatt nur die Informationen zu erforschen findet James etwas viel interessanteres heraus.

In den darauffolgenden Bänden wird James auf verschiedenste Missionen geschickt. Er muss eine Sekte unterwandern, einen Flugzeugabsturz aufklären, Drogenbanden spalten und aus Gefängnissen ausbrechen, um Waffenhändler zu ergreifen.


Eigene Meinung

Als aller erstes: Diese Bücher habe ich im Alter von 12 Jahren schon mal gelesen. Sie haben mir damals so gut gefallen, dass ich sie mir gleich kaufen musste als ich diese wundervollen Bücher in der Buchhandlung wieder gesehen habe.

Robert Muchamore ist ein begnadeter Autor. Er bringt die Eigenschaften der jeweiligen Charaktere sehr lebensecht und detailliert rüber. Die Beziehungen zwischen den Charakteren, sei es Liebe oder innige Freundschaft, er schafft es sie sehr realitätsbewusst zu schildern. Es gibt einem das Gefühl man wäre mit den Charakteren ebenfalls befreundet.

Die einzelnen Missionen sind sehr gut beschreiben. Diese sind meiner Meinung nach genau in den Rubriken, in der ein richtiger Geheimagent unterwegs ist. Er arbeitet in jede Mission einen Kliff ein, der das ganze so richtig spannend macht. Er schafft es Wendungen in der Geschichte einzubauen die man nicht zu erahnen mag.


Design

Das Design der Bücher ist sehr einheitlich gehalten. Auf jedem Cover befinden sich der Titel der Reihe und die Nummer des Bandes. Und auf dem Buchrücken steht immer der Name des jeweiligen Bandes. Was ich persönlich sehr toll und reizend finde, ist, dass bei jedem Buch eine andere leuchtende Farbe für das ganze Cover des Buches eingesetzt wird.


Fazit

Ich finde diese Bücher top! Eindeutig einige meiner Lieblingsbücher. Ich muss sagen, dass ich es kaum erwarten kann die letzten drei Teile der Reihe lesen zu können. Robert Muchamore hat ebenfalls noch eine zweite Reihe mit einem andern Cherub Agenten geschrieben, welche leider noch nicht in deutsch erschienen ist. Ich hoffe sehr, dass diese Reihe ebenfalls übersetzt wird. Ich gebe dieser Reihe jedenfalls 5 Pingus. Wenn ich könnte würde ich sofort auf 7 oder 8 Pingus aufstocken ;).


 



lg,
Dani


Kommentare on "Rezension: Top Secret - Reihe"

  1. Hallo!
    Ich habe heute Band 5 dieser Reihe auf dem Flohmarkt gekauft, wusste allerdings nicht, dass es Band 5 einer Reihe ist, sondern dachte, dass die 5 zum Titel gehört. Kann man den Band auch einzelnd lesen oder würdest du empfehlen die Reihenfolge einzuhalten damit man es versteht?
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Also man kann die einzelnen Bücher sicherlich einzeln auch lesen, weil es ja immer andere Missionen sind. Mein Tipp an dich wäre aber zumindest den ersten Teil auch noch zu kaufen, damit du die Beziehungen zwischen den einzelenn Charakteren verstehst ;)

    lg Daniel

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Dank für die schnelle Antwort! Dann werd ich mal schauen, dass ich mir den ersten Teil besorge.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin zwar kein Fan von solchen Büchern, aber die Rezi ist eine überlegung wert...
    Bin darum gleich leserin geworden und hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei! :)
    http://angiibuchlounge.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angii!

    Ich hoffe, dass ich dir diese Bücher wirklich ans herz legen konnte, denn sie sind der hammer ;) Hab deinen Blog besucht. Er ist echt schön und bin gleich Leser geworden :D

    AntwortenLöschen