Favourites on Friday #6: Reihen mit mehr als drei Büchern

Hallihallo!

Heute gibt es wieder mal einen Favourites on Friday. Und da der letzte meine liebsten Trilogien waren, kommen heute die Reihen, die mehr als drei Bücher haben ;)



Auch hier gelten wieder nur jene Reihen, die ich schon beendet habe. Und das sind genau 6 Stück, wobei ich so gefühlte 10.000 weitere zumindest schon angefangen habe ^^




Disconnected ist eine sechsteilige Reihe, bei der einer der drei Autoren jeweils zwei Bücher aus der Sicht eines der drei Protagonisten geschrieben hat. Mir gefielen die Bücher recht gut, es erinnerte mich leicht an Skins, jedoch war das Ende etwas dürftig ^^




Eine Alien-Reihe mit fünf Büchern, die ich ganz gut fand. Das Ende war hier etwas lasch aufgelöst, jedoch gefielen mir die Charaktere sehr gut. Gerade Katy, ein taffes, intelligentes Mädchen, das seine Fehler hatte, habe ich sofort gemocht. :)




Die zweite Halbblut-Saga von Rick Riordan hat es gerade nicht in die Top 3 geschafft. Die ersten vier Bücher gefielen mir unglaublich gut, gerade Band 2 The Son of Neptune war mein Liebling der Reihe, jedoch verpatzte Riordan das finale Buch gehörig, wofür ich einfach kein Auge zudrücken kann. Schade :(




Nie hätte ich gedacht, dass mir eine Vampir-Buch-Reihe gefällt. Doch schon als ich Vampire Academy, den ersten Band, gelesen habe, habe ich mich in Rose Hathaway verliebt ;)
Die Reihe ist wirklich toll, hat zwar leider seine Höhen und Tiefen, jedoch konnte ich darüber gut hinwegsehen. Die Charaktere sind alle so einzigartig und die Welt, die Richelle Mead erschaffen hat, hat mich total von sich überzeugt! Eine wirklich tolle Reihe :)




Nicht nur die Bücher gefallen mir hier, vorerst war ich nämlich nur ein Fan der Filme. Da ich dann aber angefangen habe viel und regelmäßig zu lesen, musste ich mir die Bücher kaufen. Hier bin ich nun, ein totaler Fan der Bücher und Filme. Narnia ist eine tolle Welt und C. S. Lewis' Schreibstil gibt einem das Gefühl, als würde er neben einem sitzen und es vorlesen. :D




Na, wer hätte es gedacht? Die Percy Jackson-Reihe, Riordans erste Halbblut-Saga, macht hier ganz klar den ersten Platz. Ich bin noch heute ein großer Fan der Reihe und von Percy und seinen Freunden. Hier konnte Riordan kontinuierlich den guten Level halten und gerade das Finale war um Längen besser als bei The Heroes of Olympus. Jedoch ist mein liebster Band immer noch Band 4 ;)
 
 
Das waren auch schon meine gelesenen Reihen mit mehr als drei Bänden. Es sind zwar bisher nur sechs, aber das werden sicher noch mehr, keine Sorge ;)

Da heute auch noch der 17.4.15 ist, heißt es ganz klar, dass morgen der 3. Bloggeburtstag von bookjunkies-rezi ist! Freut euch schon mal auf ein Gewinnspiel im Zuge des dritten Geburtstages hier ;)

Kennt ihr eine der Reihe? Wie gefiel sie euch?
Lasst es mich wissen ;)



Liebe Grüße :*





Kommentare on "Favourites on Friday #6: Reihen mit mehr als drei Büchern"

  1. Hallöchen :)

    Die Vampire Academy subbt komplett bei mir rum :) Ich konnte mich bisher noch nicht überwinden, sie zu lesen - ich weiß ja nicht warum :(
    Die Narnia Reihe möchte ich unbedingt auch noch lesen *.*

    Sonst kenne ich leider keine der Reihen, werde sie mir aber alle mal genauer anschauen :)

    Liebste Stöbergrüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! :D

      Ich war auch lange sehr skeptisch gegenüber der Reihe, bis eine Bloggerin mich davon überzeugt hat zumindest dem ersten Buch eine Chance zu geben :)
      Das musst du unbedingt! Ich bin ein totaler Fan der Bücher! :D

      lg bibi ;)

      Löschen
  2. Ich kann dir in deiner Auswahl und der Reihenfolge wirklich nur zustimmen. Narnia ist auch eines meiner liebsten Buchreihen und Filme und auch die anderen sind super (auch wenn ich noch einige Bücher zum Lesen vor mir habe xD).

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben also einen recht ähnlichen Buchgeschmack ;)
      Ach, ich hab ja auch noch viele Bücher vor mir, die ich eigentlich schon seit JAAAHREN lesen will, mach dir also keinen Stress ^^

      lg bibi :)

      Löschen
  3. Du hast echt ein paar tolle Reihen vorgestellt! Aber oh Gott, Rick Riordan verpatzt das Finale von Heroes of Olympus??? Neeein, bitte nicht!! Ich hab die ersten vier Teile gelesen und geliebt und warte grade darauf, dass das Finale auf deutsch rauskommt. Ich hoffe wirklich, dass ich damit leben kann, schlechte Enden sind immer eine Katastrophe *grummel*
    Auf jeden Fall danke für die Vorwarnung:D

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch ist schon unterhaltsam und hat mir ein paar gute Lesestunden gebracht, jedoch war es als Finale einfach nur lasch. Auch gegenüber von 'Die Letzte Göttin', dem Finale der ersten Reihe, war Blood of Olympus einfach nur Durchschnitt. Ich hoffe, dass es dir vielleicht besser gefällt, habe auch schon andere Meinungen gehört ;)

      lg bibi :D

      Löschen
  4. Hey,

    die Lux- Reihe lese ich auf Deutsch und liiiiiiiiiiiiiebe sie! Freue mich schon riesig auf Opal! Percy Jackson habe ich den Schuber, und 1&2 auch schon gelesen, finde sie super, und möchte unbedingt bald weiterlesen - und Helden des Olymp natürlich auch (Kane Chroniken habe ich schon komplett gelesen - sooo perfekt!).

    Ich habe euch/ dich übrigens getaggt - Würdest du eher...- TAG. hast du Lust, mitzumachen? Würde mich freuen!

    LG, Mary<3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/04/tag-wurdest-du-eher.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      freu dich schon auf den vierten Teil der Lux-Reihe. Der war mein liebster Band von allen ;)
      Na, dann aber flott weiterlesen. Band 4 ist auch bei Percy Jackson mein Lieblingsbuch der Reihe. Die Kane Chroniken sollte ich endlich mal lesen! :)

      Ich werde mir den Tag auf jeden Fall ansehen, danke :)

      lg bibi ;)

      Löschen
    2. Unbedingt! Kane fand ich sogar noch viel besser als PJ!!! ♥♥
      Okay cool :D

      LG, Mary <3
      http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

      Löschen