Lasst uns zusammenfassen

Hallihallo!

Bevor es wieder in die Vollen geht, mit Rezensionen und tollen Bildern meiner Bücher (die sich in den letzten 1 1/2 Wochen ca. 600 km entfernt von mir befanden - Horror, ich weiß), möchte ich die letzten vier Monate revue passieren lassen.

Natürlich erzähle ich euch jetzt nicht von meiner Lebensgeschichte, welche neuen Menschen es in meinem Leben gibt, oder gar meine Noten (die übrigens sehr super aussehen, just sayin' ;)). Ich möchte euch wissen lassen, was genau sich Buch- und Lesemäßig bei mir getan hat.

Gelesen habe ich, ähm, ich weiß nicht, vielleicht durchschnittlich viel? Vielleicht auch nicht. Sobald sich mein Hirn auf Blogpause gestellt hatte, hatte sich auch mein Lesedrang etwas beruhigt.
Ich habe jetzt speziell dieses Jahr kaum gelesen. Mein letztes beendetes Buch war im Dezember 2015 - also ja, ich sitz gerade in einer Leseflaute, die ich in einem anderen Post ansprechen werde.

Trotzdem habe ich gelesen. Und nicht nur Fachliteratur, nein, auch richtige Romane! Ich bin so stolz auf mich! :p

Um es schnell zu machen, werde ich hier einfach eine Liste meiner gelesenen Bücher, seit ich meine Blogspause eingelegt habe, zeigen und im Anschluss noch etwas über das alles sagen ;)



Wie man sieht habe ich Einiges von Cassandra Clare hinter mir. Jap, obwohl mir City of Bones nicht recht gefallen wollte, habe ich dem ganzen nach mehreren Monaten noch eine zweite Chance gegeben, die die Reihe auch genutzt hat.

Ansonsten habe ich etwas queer Beet gelesen, wer weiß, wozu ich noch eine Rezension schreiben werde ^^

Neben dem Lesen hat sich auch mein Schreibdrang wieder gezeigt. Ich habe ein komplett neues Buch angefangen zu schreiben, bei dem ich mittlerweile ca. 100 Buchseiten weit bin. Als ich das ganze angefangen hatte - es ist eine Art Pan-Retelling -, habe ich so ziemlich alles zum Thema Peter Pan zusammengesammelt und durchgesuchtet. Tja, die Längen, die ich für meine Kunst gehe ;)

Und ja, das war es eigentlich auch schon in den letzten Monaten für mich. Ich hatte ehrlich schon besser Lesemonate, aber da bookjunkies-rezi wieder läuft, wird sicher auch meine Leselust zurückkommen! :)


Liebe Grüße :*




Kommentare on "Lasst uns zusammenfassen"

  1. Hallöchen bibi!

    Wenn ich das recht sehe, hast du nun die ersten drei Bänden von den Chroniken der Unterwelt durch richtig? Und offenbar hat es dir trotz der Schwierigkeiten mit dem Auftakt gut gefallen. Super =) Ich mag die Reihe auch sehr. Allerdings, wäre nach dem dritten Band schon der Punkt erreicht, bei dem man hätte Schluss machen können. Und so war es ursprünglich von der Autorin ja auch mal geplant.
    Wahrscheinlich fand ich den vierten Band deshalb so schwach. Irgendwann fängt sich die Reihe aber wieder.

    Ich liebe Pan, naja oder wenigstens die Vorstellung von Pan! Das Original hab ich nämlich gelesen und fand es eher enttäuschend. Aber der Film bzw. das Buch Hook ist toll!

    So kleiner Streber, dann mal bis die Tage :-P

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      ich hab jetzt ja schon von mehreren Quellen gehört, dass die zweite Trilogie etwas unnötig wäre. Ich habe City of Fallen Angels mittlerweile schon angefangen, bin aber erst 150 Seiten drinnen und kann daher noch nicht viel darüber sagen, aber ich werd mir die Reihe auf jeden Fall noch komplett geben, haha.

      Ich hab das Original noch hier herumstehen, da ich mir das in diesem Peter Pan-Wahn gekauft habe. Ich hoffe, dass es mir trotzdem einigermaßen gefällt ^^
      Mittlerweile bin ich schon ein totaler Profi in Sachen Nimmerland! ;)

      lg bibi :D

      Löschen
  2. Schön dich wieder hier zu haben... :D
    Liebe Grüße,
    Marianne

    AntwortenLöschen