Ein Post darüber wie ich langsam zum Fangirl mutiere und einen guten Rutsch! :D

Ich befürchte, dass ich langsam wirklich zum Fangirl werde, nicht nur habe ich mich gerade auf tumblr registriert sondern auch gerade eben erst Post für Fangirls bekommen :)


Zuerst einmal zum Paket das ich letzten Montag bekommen habe:

Vor einiger Zeit habe ich beim Sternenvirus-Gewinnspiel teilgenommen, bei dem man entweder Sterenschimmer oder Sternensturm von Kim Winter gewinnen konnte.
HIER könnt ihr meinen Post dazu angucken ;)

Gewonnen habe ich folgendes:




Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch.

-Franz Grillparzer-

Nicht nur ist die Box wunderschön sondern auch der Inhalt!


Fast die ganze Schachtel ist mit kleinen Röllchen gefüllt. Leider erst heute ist mir aufgefallen, dass die Blättchen auch beschriftet sind! Ich habe mich nur getraut zwei davon zu öffnen, da sie danach nicht mehr so schön aussehen.


Aber nun zum Inhalt. Der Hauptgewinn war nämlich eine Sternensturm-Tasse!




Die Tasse ist einfach nur wunderschön *_*. Wahrscheinlich werde ich sie mit in die Schule nehmen und daraus immer Tee trinken ;) Ich werde sie jedenfalls hüten!

Ebenfalls dabei war noch eine Autogrammkarte, 2 Sternensturmsticker und eine Visiten/Buchkarte!


Hier möchte ich mich nochmal bei Kim Winter für diesen wunderschönen Gewinn bedanken! 

P.S.: Lest ihre Bücher die sind echt galaktisch ;)



Tumblr:

Wer von euch ist ebenfalls auf Tumblr? Bibi ist ja schon seit Monaten auf der Fandomseite schlechthin. Ich gerade seit heute morgen. Seit ich nämlich "Der Hobbit - Eine unerwartete Reise" mit Dani und Bibi angeschaut habe, bin ich einfach hin und weg. Am besten haben mir Kili, Thorin und natürlich Bilbo gefallen. Auf Tumblr folge ich so ziemlich allen Leuten die regelmäßig über sie posten ;) Richard Armitage (verkörpert Thorin Eichenschild) kenne ich schon von anderen Verfilmungen, wie z.B. North & South (ich LIEBE diese Mini-Serie!) und finde ihn einfach einen tollen Schauspieler!





Er hat doch was, nicht? hihi


Kili:
Ich glaube Kili ist neben Thorin mein Lieblingszwerg :) Er wird verkörpert von Aidan Turner. Ihn kenne ich leider von keinen anderen Filmen, da er hauptsächlich in Kurzfilmen mitgespielt hat und sonst nur sehr kurze Auftritte in Fernsehserien hatte.


 



Und zu guter letzt noch Bilbo Beutlin. Wie kann man ihn nicht mögen? Vor allem weil er vom schusligen Martin Freeman gekörpert wird, der es geschafft hat mit einem meiner Lieblingsfilme "Per Anhalter durch die Galaxies" sich in mein Gedächnis zu drängen :) Ich will den zweiten Film ansehen, jetzt sofort ;( haha




Bevor ich jetzt in meiner Euphorie sämtliche Castmitglieder aufzähle, höre ich besser auf ;)


Gestern habe ich ein ganze besonderes "Geschenk" bekommen, leider darf ich noch nicht darüber posten, aber in nächster Zeit wird sicher einiges auf unserem Blog darüber gepostet werden. Ihr könnt euch schon darauf freuen :D

Natürlich wünschen wir euch noch einen schönen Abend und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Wir wünschen euch die Kraft eure guten Vorsätze dieses Jahr durch zu ziehen! :D

Wir hoffen, dass uns unserer Blog 2013 genauso viel Spaß machen wird wie in diesem Jahr und euch natürlich auch!




❥ Madi

Rezension: Nashira

Nach einem Monat habe ich es endlich wieder einmal geschafft eine Rezi zu schreiben :DD


°° Infos °°

Titel: Nashira
Originaltitel:I Regni di Nashira - Il sogno di Talitha
Autorin: Licia Troisi
Verlag: Heyne
Seiten: 500
Reihe: Teil 1
Preis: 12,99 €
Kindle-Edition: 9,99 €
ISBN: 3453314263
Erscheinungsdatum: 10. Dezember 2012


°°Klappentext °°


Talitha ist dazu auserwählt, das Königreich Nashira vor dem Untergang zu bewahren. Sie weiß es nur noch nicht. Als sie nach dem Tod ihrer Schwester deren Platz in eine strengen Orden einnehmen soll, begehrt sie auf und flieht. Begleitet von ihrem treuen Diener, unternimmt sie eine abenteuerliche Reise, von deren Ausgang nicht nur ihr eigenes Schicksal sondern das des ganzen Landes abhängt…


°° Zusammenfassung °°♡


Talitha wünscht sich nichts sehnlicher als ihre Ausbildung in der Garde ihres Vaters abzuschließen zu können und eine Gardistin zu werden. Stark, von allen respektiert und unerreichbar. Leider ist das nicht das Leben, das sich ihr brutaler Vater, Graf von Messe, für sie wünscht. In Nashira ist Sauerstoff ein knapp bemessenes Gut, deswegen gibt es einen Bund Priesterinnen die mit Hilfe von sogenannten Luftkristallen Atemluft für das Land produziert. Auch Talithas Schwester gehört diesem Orden geheimnisvoller Priesterinnen an. Nach ihrem plötzlichen Tod muss Talitha den Platz ihrer geliebten Schwester einnehmen. Sofort merkt diese aber, dass die Intrigen und das strengen Leben der Priesterinnen nichts für sie ist. Deswegen beschließt sie, zusammen mit ihrem treuen Sklaven Saiph zu fliehen, bis sie ein schreckliches Geheimnis aufdeckt, das ganz Nashira den Untergang bringen wird…


°° Eigene Meinung °°♡


Nashira ist ein Highfantasy Buch das leider im ganzen Dystopiehype unter gegangen ist.
 Echt schade, denn die Autorin hat einiges an Leistung mit diesem Werk erbracht.

Das ganze Land Nashira besteht aus 4 Reichen, das Reich des Frühlings, Sommers, Herbstes und des Winters. Über gesamt Nashira breitet sich ein Blätterdach aus vielen Bäumen, den Talareth, die Luft spenden. So ist es den Bewohnern untersagt jemals die zwei Sonnen, Cetus und Miraval zu erblicken. Die Idee an sich hat mir sehr gut gefallen. Für mich schwer sich vorzustellen waren aber die ganzen Bäume die den ganzen Himmel abdecken.

Talitha ist ein junges, adliges Mädchen mit viel Grips. Typisch für ein Highfantasy Buch aber auch nicht wegzudenken. Durch ihre Kühnheit und ihren Dickschädel hat sie im Buch einige heikle Situationen durchlebt, die dem Buch das gewisse etwas an Spannung verliehen. Am Anfang habe ich mir mit ihrem Charakter zwar sehr schwer getan aber sie ist mir bis zum Ende richtig ans Herz gewachsen.

Saiph ist das perfekte Beispiel, dass die Leute in Nashira nicht mit Samthandschuhen angefasst werden. Er ist ein Sklave und gehört einer eigenen Rasse, den Femtiten an. Die besitzen eine helle Haut, längliche Augen und Haare in verschiedenen Grüntönen. Saiph gehört Talithas Vater und ist ihr persönlicher Diener. Heimlich haben sie eine gewisse Freundschaft aufgebaut und greifen sich unter die Arme. Während Talitha heißblütig und aufbrausend ist, ist Saiph sanft und bedacht und holt sie des Öfteren aus brenzligen Situationen.

**Spoiler**

Man merkt zwar, dass Saiph alles für Talitha tun würde (auch sein Leben opfern) und sie für ihn auch, aber eine richtige Romanze ist leider im ersten Band nicht entstanden. Ganz gegen meiner Erwartungen. Ich habe aber dafür mehr Hoffnung für den zweiten Teil :D

**Spoiler Ende**

Ein Teil des Buches war für mich sehr langatmig, da nicht wirklich viel Spannendes passiert ist, die längste Zeit sitzt Talitha nur im Kloster herum und denkt sich Fluchtpläne aus. Man erfährt dafür mehr von der Entstehung, Religion und Mythen von Nashira. Ein Part in den Frau Troisi sehr viel Mühe gesteckt hat. Erst ab ihrer Flucht aus dem Kloster wird das Buch wirklich spannend. Ständig werden sie verfolgt und sind auf der Hut. So entwickelt sich ein ganz besonders spannender Teil des Buches der es zu einem richtigen Pageturner macht.


°° Design °°♡


Das gesamte Buch ist mit einer Mischung aus Rot und Schwarz-Braun Tönen gestaltet. Auf dem Cover sieht man eine Abbildung von Talitha, die wie ich finde, super gezeichnet worden ist. Genauso habe ich sie mit vorgestellt. Ein weiterer Pluspunkt ist die Karte von Nashira, die sich auf der vierten Seite befindet. Die Schrift ist auch in einer sehr angenehmen Größe gehalten.




°° Fazit °°♡


Der Mittelteil des Buches kann für den einen oder anderen sehr zäh sein. Dafür erfährt man mehr über die Entstehung von Nashira und ihren Mythen. Nashira ist ein Fantasy Buch mit einer starken Protagonistin und einer sehr interessanten Welt. Wer sich nicht von einer kurzen Durststrecke abschrecken lässt ist mit diesem Buch gut bedient. Wäre doch nur nicht der riesen Cliffhanger am Schluss. Ups, zu viel verraten? :D

Ich vergebe Nashira 4,5 von 5 Pingus, da es fast durchgehen spannend war und mich in eine außergewöhnliche Welt entführt hat.




°° Reihe °°♡






♡ Madi

Großer Buchverkauf [Maingenre: Thiller, Krimi]

Hi ihr lieben :D

Mein Vater hat mir erlaubt, seine Bücher in den Weihnachtsferien zu verkaufen :D :D
Und deshalb habe ich mir jetzt mal alle angeschaut um herauszufinden wie der Zustand von diesen Büchern ist und glücklicherweise sind gut 80% der Bücher in einem Zusatand den man als "wie neu" bezeichnen kann. Das freut mich echt, weil Bücher die in einem guten Zustand sind lassen sich ja besser verkaufen ^^

So und nun warum ich den Post mache:
Ich habe mir überlegt diese Bücher hier mal aufzulisten, um euch die Möglichkeit zu geben auszusuchen, was euch vielleicht interessiert! Ich verkaufe die Bücher nähmlich auch noch bei Ebay und andern Gebrauchtwarenanbieter (werde ich in den nächsten Tagen erledigen).

Der Preis ist euch überlassen! Je nach dem was ihr mir anbietet, jedoch gehe ich bei allen Büchern nicht unter 3€. Die Lieferkosten sind bei den Preisen, jedoch nicht mit inbegriffen (ich verschicke die Bücher als Buchversendung also sind die Versandkosten nicht viel). Die Bezahlung sollte über Überweisung erfolgen.

Wenn ihr Interesse habt, schickt mir bitte eine E-Mail an:


Ich habe die Bücher in verschiedene Zustandskategorien eingeteilt (ich garantiere, dass die Zustände auch wirklich dem entsprechen, die ich angebe)
  • WN = wie neu
  • +LS = minimale Lesespuren
  • 0LS = mittlere Lesespuren
  • -LS = schwere Lesespuren
ME = Mängelexemplar (bei solchen Büchern geht der Preis ab 1,50€ los ;)


Tabelle1
Titel Autor Zustand
2012 - Schatten der Verdammnis Steve Alten WN
Angst Jack Kilborn WN
Asche und Asche Elizabeth George +LS
Auf der Strecke Bielefeld & Herlieb +LS
Auf Ehre und Gewissen Elizabeth George +LS
Bitter sollst du büßen Lisa Jackson WN
Blutköder Nevada Barr WN
Blutzeichen Blake Crouch WN, ME
Bruderherz Blake Crouch +LS
Das Erbe des Inquisitors Juan Ramon Biedma +LS
Das Herz des bminimalen Mörders Anne Frasier WN
Das Inferno Richard Laymon WN
Das Lächeln deines Mörders Karen Rose +LS
Das Opfer John Katzenbach WN
Das Rätsel von Latey Viktor Arnar Ingolfsson WN
Das Treffen Richard Laymon WN
Das Wunschspiel Patrick Redmond WN, ME
Der erste Verdacht Helene Tursten WN
Der Geblendete Dean Koontz +LS, ME
Der gehetzte Uhrmacher Jeffery Deaver 0LS
Der Knochenjäger Jeffery Deaver 0LS
Der Mann, der lächelte Henning Mankell WN
Der Medicus von Saragossa Noah Gordon 0LS
Der Menschenräuber Sabine Thiesler +LS
Der Novembermörder Helene Tursten +LS
Der Pferdeflüsterer Nicholas Evans 0LS
Der Ruf der Trommel Diana Gabaldon +LS
Der Ruf des Kiwis Sarah Lark 0LS
Der Schamane Noah Gordon 0LS
Der Täter John Katzenbach +LS
Der Totenflüsterer Jamie Denton WN
Der zweite Mord Helene Tursten WN
Die Anstalt John Katzenbach WN
Die Behandlung Mo Hayder WN
Die einsame Wahrheit Patricia Lewin +LS
Die Einsamen Hakan Nesser +LS
Die Erben des Medicus Noah Gordon 0LS
Die Frau im Fahrstuhl Helene Tursten WN
Die geliehene Zeit Diana Gabaldon +LS
Die Hütte William Paul Young WN
Die Insel Richard Laymon WN
Die Saat Fran Ray WN
Die Saat des Bösen Jeffery Deaver +LS
Die Tätowierung Helene Tursten WN
Die Todgesagten Camilla Läckberg +LS, ME
Die Unberührten Robert Schneider 0LS
Die weiße Löwin Henning Mankell WN
Die weißen Lichter von Paris Theresa Rèvay WN
Dreh dich nicht um Karin Slaughter WN
Dschungelkind Sabine Kuegler WN
Durch Mark und Bein Kahty Reichs +LS
Düstere Sehnsucht Christine Feehan 0LS, ME
Ein falschter Traum von Liebe Christine Birkhoff +LS
Erbarmen Jussi Adler Olsen WN
Ewig Schilddorfer & Weiss +LS
Ferne Ufer Diana Gabaldon +LS
Fesselnb der Erinnerung Nalini Singh WN
Feuer und Stein Diana Gabaldon +LS, ME
Got schütze dieses Haus Elizabeth George WN
Harry Potter und der Stein der Weisen J.K. Rowling WN
Hunde von Riga Henning Mankell WN
Ich werde auf dich weraten Jennie Rooney WN
Im Bann des Dunklen Kat Martin 0LS
Im Kreis des Wolfs Nicholas Evans +LS
Keiner werfe den ersten Stein Elizabeth George WN
Knochen zu Asche Kathy Reichs WN
Kühler Grund Stephen Booth WN
Lasst Knochen sprechen Kathy Reichs -LS
Mercy - Die Stunde der Rache ist nah Lisa Jackson WN
Meteor Dan Brown 0LS
Mit Haut und Haar Kathy Reichs WN
Mörder ohne Gesicht Henning Mankell WN
Nacht unter Tag Val McDermind WN
Nebra Thomas Thiemeyer 0LS, ME
Nie sollst du vergessen Elizabeth George WN
Opfergabe Graeme Hague WN
Puls Stephen King WN, ME
Rattentanz Michael Tietz +LS, ME
Tochter der Schuld Ricarda Martin +LS
Tod im Pfarrhaus Helene Tursten WN
Todeshauch Arnaldur Indridason WN
Todesstille Jeffery Deaver +LS
Tödliche Ernte Vicki Stiefel WN
Tödliche Schnitte Rick Reed 0LS
Tödliches Ritual Marina Heib +LS, ME
Unerbittlich ist der Tod Natasha Cooper WN
Vergebung Stieg Larsson WN
Verliebt verlobt verstorben Wendy Morgan WN
Verräterisches Spiel Mark Fisher WN
Vom fremder Hand Deborah Crombie +LS



[Adventsaktion] Tag #24

Fröheliche Weihnacht überall! :D


Ja genau, unser letztes Herz ist verlinkt ;)

So und jetzt habt ihr sicher alle fleißig die Buchstaben gesammelt und könnt nun unser schönes Lösungswort zusammensetzen. Aber was tun mit dem Wort? o:

Also: Sendet das Lösungswort und eure Adresse bitte an unsere E-Mail-Adresse (bookjunkies.bianca.madline@hotmail.com) und ihr wandert automatisch in unseren Lostopf.

Etwas schon mal vorweggenommen: Da jetzt Weihnachten ist und wir alle nicht unbedingt eine kleine Familie haben, wird der Gewinner erst am 30.12. ermittelt. Also haltet die Ohren steif ;)

Liebe Grüße und fröhliche Weihnachten euch allen, wünschen die bookjunkies :*







GFC Alternative: Blog-Connect

In den Bloggerkreisen geht es ja schon mit Schrecken herum: GFC soll demnächst abgeschafft werden, was heißt, man kann seinen Lieblingsblogs nicht mehr folgen und man wird selbst nicht mehr verfolgt.

Irgendwie traurig, denn es gibt viele Blogger, die jeden einzelnen Leser verdient haben. Aber dank der lieben Bloggerin von Real Booklover hab ich da etwas recht Nützliches entdeckt. Und zwar Blog-Connect.

Das ist sehr ähnlich wie GFC, wie man bei unserem Widget sieht. Aber das beste ist: Man kann seine eigene Liste an Blogs, die man folgt, da hinein importieren und hat somit keinen Verlust der Liebingsblogs.

Ich habe mich nach längerem auseinandersetzen mit der Seite wirklich damit angefreundet. Es gibt ein Dashboard, die Leseliste ist schnell zu aktualisieren und es gibt einige verschiedene Widgets, die man für den eigenen Blog verwenden kannst. (:

Vielleicht ist es ja auch für einen von euch etwas, da man somit am wenigsten Komplikationen hat. Wer weiß, ob beim Ableben von GFC Blog-Connect 'The Next Big Thing' wird ;)


Liebe Grüße :*





The Perks of Being a Wallflower: Gedanken zur Verfilmung

Heute einmal ein etwas anderer Post auf unserem Blog. Ich habe vor ein paar Monaten das Buch 'Das also ist mein Leben' rezensiert und dort auch den Trailer angegeben. Ich freute mich schon seit Ewigkeiten auf den Film und dann musste ich erfahren: Er wird nicht in den Kinos in meiner Nähe gespielt.

Jetzt habe ich lange genug gewartet und bin endlich dazu gekommen den Film in englisch anzusehen. Und: ICH BIN BEGEISTERT.

Ich bin immer total kritisch gegenüber Buchverfilmungen, denn meistens ist der Film extrem enttäuschend. Aber nicht hier. Ich muss sagen: Der Film hat mir fast besser gefallen.


Fangen wir mal mit der Storyline an. Es ist wirklich sehr nahe dem Buch, bis auf ein paar Einzelheiten und vor allem die Tatsache, dass Charlie nicht wegen allem in Tränen ausbricht. Es gibt ein paar Einzelheiten, die im Buch nicht vorkamen, aber das störte mich nicht, denn es war einfach so toll. Ich glaube aber, dass der Film nicht mal halb so gut geworden wäre, wenn nicht der Autor des Buches das Drehbuch geschrieben und Regie geführt hätte.



Ein weiterer Punkt, der mich einfach umgehauen hat, waren die Schauspieler. Ich wusste ja immer schon, dass Logan Lerman ein toller Schauspieler ist, denn ich kenne fast alle seine Filme. In Percy Jackson und Die drei Musketiere war er wirklich nicht schlecht, aber hier, ich weiß nicht was sagen. Er hat sich einfach selbst übertroffen.
Aber auch die anderen Schauspieler, Emma Watson, Ezra Miller, etc., waren fantastisch. Vor allem Ezra Miller als Patrick hat es mir angetan. Er hat Patrick so toll rübergebracht, richtig lustig und lächerlich. So wie ich mir Patrick vorgestellt habe.
Ich war aber allgemein bei allen recht skeptisch, ob sie die Charaktere gut treffen würden, vor allem bei Charlie, denn Charlie ist etwas ganz Besonderes. Aber Logan Lerman hat es geschafft mich zu überzeugen, ich hab richtig mitgeleidet, mitgelacht. Ich hatte sogar Tränen in den Augen und ich weine sonst nicht so schnell.
Aber trotzdem soviel bedrückende Momente es auch gab, die lustigen blieben nicht aus. Es gab einige Szenen, bei denen ich lachen musste.



Alles in allem finde ich den Film so gut gelungen, ich weiß nicht, was ich getan hätte, wenn ich noch bis zum DVD-Release warten hätte müssen. Es ist eine tolle Buchverfilmung mit guten Schauspielern und vielen verschiedenen Facetten. Ich würde es jedem empfehlen, auch wenn sie das Buch noch nicht gelesen haben.

Ich würde jetzt ja Pingus vergeben, aber es ist eine Filmreview und da haben wir kein Bewertungssystem, würde aber volle Punktezahl bekommen ;)


Liebe Grüße :*



Eine tolle Weihnachtsüberraschung! (:

Da komm ich nichtsahnend nach Hause, habe kaum Zeit, um etwas zu tun, weil ich eine halbe Stunde später schon wieder gehen musste und da find ich ein Paket vor.

Meine Gedanken: "Hoi, des dürft minam Brüader ghöra. Oi, do stoht aber min Nama domm. Was? Isch des der Gewinn, dern i letztmol bei derm Adventskalender gwunna ka hon?"

Also gehe ich hinein, erwarte ein bestimmtes Buch, öffne das Paket und bäm: Es kommt alles anders, als erwartet.

Und zwar war dies der Inhalt:



Leckere Kekse, die selbst gekauft sind (:D), Kokosbusserl und Romeo für immer.
Außerdem war noch ein ganz lieber Brief dabei, den ich jetzt nicht fotografier habe ^^

Hat schon jemand erraten, was das sein könnte? Nicht?
Vielleicht bringt euch dieser Beitrag auf die Antwort ^^ [Link]
Genau! Es ist der Gewinn von dem Weihnachtsevent von Sarah und Julia.

Ich freue mich immer noch wie ein Riesenkeks und möchte mich ganz herzlich bei den beiden lieben Bloggerinen bedanken. Das hat mir wirklich den Tag versüßt und es war eine schöne vorweihnachtliche Überraschung (:


Liebe Grüße :*





Hunger Games GIF Challenge!

Diese "Challenge" hab ich nicht in der Bloggerwelt sondern auf tumblr gefunden. Ich find die Idee so witzig und es passt ja irgendwie zu dem Thema Bücher. Ich weiß nicht, ob jemand mitmachen will, man braucht nämlich doch ein paar Gifs, aber man soll sich frei fühlen ;)

Die Regeln:

Man soll zu jedem Punkt das jeweils vierte Gif in seinem Ordner als Antwort benuzten. Kein Schummeln, denn sonst verdirbts den Spaß! :D

Dann fang ich mal an ;)

1) Ich, am morgen des Tages der Ernte:


2) Warten bis die Namen aufgerufen werden:


3) Meine Reaktion, wenn mein Name aufgerufen wird:


4) Was ich über den anderen Tribut von meinem Ditrikt denke:


5) Meinen Freunden und der Familie auf wiedersehen sagen:


6) Das erste, das ich im Zug mache:


7) Meine Reaktion zu den anderen Tributen:


8) Was ich vom Kapitol halte:


9) Was ich von meinem Stylisten halte:


10) Wie ich mich bei der Tribut-Parade fühle:


11) Ich, während dem Training:


12) Meine Reaktion zu meiner Trainingszahl:


13) Ich, während dem Interview:


14) Wie ich die Nacht vor den Spielen verbringe:


15) Warten im Warteraum vor den Spielen:


16) Ich, während dem Blutbad:


17) Meine Reaktion, wenn mich jemand fragt, ob wir Verbündete sein wollen:


18) Was ich die meiste Zeit während der Spiele mache:


19) Wenn ich das erste mal jemanden töte:


20) Wenn der andere Tribut meines Distriktes stirb:


21) Wie ich mich fühle, wenn ich gewinne:


22) Wie ich meinen Stylisten und Mentor begrüße:


23) Ich, während ich die Wiederholung der Spiele sehe:


24) Das erste, das ich tue, wenn ich nach Hause komme:


So, das wars dann auch!
Das war jetzt mal spontan, abnormal ^^
Ich hatte auf jeden Fall viel Spaß bei meinen eigenen Reaktionen und ich hoffe, es gefällt euch auch. Vielleicht sehe ich es ja mal bei einem von euch, auch wenn ich nicht glaube, dass jemand von euch so viele Gifs hat ^^

Liebe Grüße :*